Home / Tennis / Herren gewinnen enges Match in Bad Bodendorf

Herren gewinnen enges Match in Bad Bodendorf

Zum 2. Auswärtsspiel ging es für die Herren nach Bad Bodendorf. Aus den Erfahrungen des letzten Jahres hoffte man, einen möglichen Sieg einspielen zu können. Doch diese Hoffnungen erhielten schnell einige Dämpfer. Bei leichtem dauer Regen gewann Timo zwar sein Einzel in gewohnter Manier, jedoch mussten sich Tim, Dennis und Eric ihren Gegner geschlagen geben und so lag man nach den Einzeln schon mit 2:6 zurück. Wollte man noch gewinnen, mussten beide Doppel gewonnen werden. Hier sollten Timo und Tim im 1. Doppel und Markus Ulli im 2. Doppel die Siege einspielen. Da der Gegner, anders als erhofft, sein 2. Doppel stark gesetzt hatte, gewannen Timo und Tim Ihr Doppel recht deutlich. Markus und Ulli hatten es da im 2. Doppel erheblich schwieriger. Gewann man den 1. Satz noch mit 7:5 so verlor man den 2. Satz mit 4:6. Die Entscheidung in diesem Doppel und im gesamten Match musste also im Champions Tie-Break fallen. Hier erwischten Markus und Ulli keinen guten Start und lagen schnell mit 1:7 zurück. Über 4:8 und 5:9 kämpfte man sich, bei wieder stärker werdendem Regen, zum 9:9 zurück, um wenig später das Spiel mit 11:9 zu gewinnen. Die Freude über den doch noch erreichten Sieg war groß, hatten doch alle mit diesem Sieg nicht mehr gerechnet.

Es spielten:
Timo Lohner, Tim Noerenberg, Dennis Bruchof, Eric Bruchof, Markus Baulig, Ulli Bruchof und „Trainer“ Peter Leber

Über TVB Markus

Kommentar

  1. Danke mochmal an unseren Trainer Peter Leber!!! Ohne ihn wäre der Sieg wahrscheinlich nicht möglich gewesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.