Home / Handball / Handball Jugend / Tabellenführung erfolgreich verteidigt

Tabellenführung erfolgreich verteidigt

WELLING. Nach dem furiosen Spiel vergangener Woche gegen die JH Mülheim/Urmitz I erwartete man einen souveränen Sieg gegen die 2 Garde der JH Mülheim/Urmitz. So startete man auch äußerst souverän und konnte in den ersten drei Minuten drei Treffer landen. Die gegnerische Mannschaft konnte nicht wirklich die Abwehrreihen überwinden, vermochte aber über einige mehr oder weniger platziert geworfene Bälle aus der 2. Reihe den Anschluss zu finden. Die Partie wurde zusehends zäh und man ließ sich auf die Spielweise der gerade aus der E -Jugend entwachsenen Mülheim/Urmitzer Mannschaft ein, anstatt seine eigenen Stärken konsequent auszuspielen. Im Angriff konnte der eine oder andere Versuch eines Tempogegenstoß von Seiten der JSG nicht erfolgreich zu Ende gebracht werden. So stand zur Halbzeit aus Sicht des wiederum zahlreich erschienenen JSG Publikums in Anbetracht der zahlreichen Chancen ein eher weniger souveränes 5:10 auf der Anzeigetafel.

Es bedurfte wieder einer entsprechenden Halbzeitansprache und einiger Umstellungen in der Mannschafft um in der 2. Halbzeit den Anspruch eines Tabellenführers zu untermauern. Man besann sich nun auf einen ordentlichen Aufbau des Angriff Spiels und kombinierte die gegnerische Abwehr konsequent aus. Hier tat sich nun vor allem Fynn Reitz hervor, der fast nach Belieben erfolgreich zum Abschluss kam. In der Abwehr ging man wesentlich konsequenter gegen die Versuche aus der 2. Reihe vor und konnte auch die wenigen durchkommenden Würfe besser parieren.

Am Ende ging die Partie mit 7:23 auf dem Papier doch souveräner aus als es zumindest in der 1. Halbzeit tatsächlich auf dem Platz ausgesehen hat. „Angesichts der guten 2. Halbzeit bin ich mit dem Spiel insgesamt zufrieden“, sagte Trainer Udo Chandoni und ergänzt: „Die Jungs haben diese Aufgabe gegen einen schwächeren Gegner gut gelöst. Ich bin mir sicher, dass wir gegen die nächsten beiden, wesentlich stärkeren Gegner eine ansehnlichere Partie erleben werden.“

Das nächste Spiel findet am 10.11.2019 in Welling gegen den TV Moselweiß statt.

Es spielten:
Niklas Hahn (Tor), Nick Schneidereit (3), Robin Buess, Colin Schäfer (1), Maximilian Schäfer (4), Fynn Reitz (11), Rudi Poppe (2), Noah Bartel, Magnus Aul, Finn Waldecker (1), Jannis Dausner (1).

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.