Home / Handball / Handball Jugend / wD-Jugend gegen TV Engers

wD-Jugend gegen TV Engers

ENGERS. Bereits dieses Wochenende mussten die Mädels der weiblichen D-Jugend der JSG Welling / Bassenheim wieder zu einem Auswärtsspiel. Diesmal mussten sie gegen die starken und bekannten Engerser antreten.

Da man die Mannschaft vom TV Engers aus der vergangenen Saison kennt, war von Anfang an klar, dass es kein einfaches Spiel für die Mädels werden wird.
Zu Beginn sahen die Zuschauer und Trainer ein ausgeglichenes Spiel. Bis zur 10.Spielminute konnten die Mädels sehr gut mithalten und vorne sicher abschließen. Doch dann legten die Gastgeber einen Gang zu und unsere Mädels fanden keinen Weg zum Torerfolg. So ging man 15:7 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit sah man eine andere weibliche D-Jugend der JSG Welling / Bassenheim. Mit mehr Ehrgeiz und Verbissenheit als in der ersten Halbzeit packten sie hinten in der Abwehr zu und machten den Engerser Mädels das Leben schwer. Vorne wurden die Abschlüsse wieder erfolgreich verwandelt. Aufgrund dessen konnte man in Halbzeit zwei nochmal 10 Tore erzielen. So endete das Spiel 27:17 für den TV Engers.
Zu betonen ist, dass alle Mädels zu dem Erfolg von 17 Toren beigetragen haben! Von jeder Position wurde Torgefahr ausgestrahlt, was das Ziel der Trainerinnen ist.
Trotz der Niederlage sind die Trainerinnern sehr Stolz auf ihre Mädels. Sie haben in den letzten Wochen einen enormen Schritt nach vorne gemacht. Es sieht immer mehr nach einem „normalem“ Handballspiel aus. Die Mädels halten ihre Positionen und den Abstand zur Abwehr im Angriff sehr gut ein. Außerdem gelangen sie immer wieder zu einem erfolgreichen Torabschluss. Man sieht das die Trainingseinheiten ihren Erfolg im Spiel bringen.

Das nächste Spiel findet in eigener Halle gegen den VfL Hamm am 25.11.2023 um 17 Uhr in Welling statt. Die Mädels und Trainerinnen würden sich über jede Unterstützung freuen.

Es spielten:
Hanna Moog (TW), Leonie Keilmann, Rosa Weiler (1), Elana Musiol, Natasza Wolczynska (2), Caprice Montebaur (1), Lana Baron (1), Hannah Ronneberger (2), Maja Wunder (2), Carla Emschermann (3), Josephina Brandl (2), Katharina Reichert (3)

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.