Home / Handball / Handball Jugend / wE schlägt HC Koblenz klar

wE schlägt HC Koblenz klar

WELLING. Am Sonntag Mittag stand bereits das nächste Spiel der WE-Jugend an. Nach den letzten Spielen und den absolvierten Trainingseinheiten waren die Mädels hoch motiviert und die Trainerinnen konnten auf einen großen Kader von 15 Mädels zurück greifen.

Alle gingen sehr optimistisch in das Spiel. Die Mädels waren bereits ab der ersten Sekunde bei der Sache. Von Anfang an zeigten die Mädels der JSG ihr Können und das Gelernte von den letzten Trainingseinheiten. In der ersten Halbzeit spielten sie, das 3 Gegen 3, als Mannschaft spielten sie zusammen und kamen zu mehreren Torabschlüssen. So ging man mit 12:2 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit wurde über das ganze Spielfeld gespielt. Durch die Ballsicherheit und die hervorragende Abwehrleistung erzielten die Mädels ein Tor nach dem anderen. Alle Mädels bekamen ihre Spielzeit und zeigten den vielen Zuschauern was sie von ihren Trainerinnen gelernt haben. Die Mädels die noch nicht so lange beim Handball sind, zeigten ebenfalls was sie gelernt haben. Die beiden Trainerinnen waren stolz auf die Mannschaft und wissen jetzt, dass das Training Erfolg bringt. Das Spiel endet mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 25:2 für die JSG.
Das nächste Spiel steht schon in zwei Wochen an. Dort treffen die Mädels der JSG zuhause in Bassenheim auf den TV Engers. Anwurf ist am 03.12.2022, um 12:15 Uhr. Die Mädels würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

Es spielten:
Lana Wunder, Hanna Moog (beide Tor), Nika Wunder (3), Rosa Weiler (1), Melinda Meurer, Leonie Keilmann, Nele Gerner (4), Caprice Montebaur (6), Beatrice Stenzel, Katharina Reichert (6), Lilli Wenz, Anna Stephani, Josephina Brandl (5), Hannah Ronneberger, Zeynep Alp

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.