Home / Handball / Handball Damen / Starke Mannschaftsleistung beschert Bassenheimer Reserve die ersten 2 Punkte

Starke Mannschaftsleistung beschert Bassenheimer Reserve die ersten 2 Punkte

BASSENHEIM. Am 03.10.21 stand das erste Saisonspiel der Damen II des TV Bassenheim gegen die Damen des HSC Schweich an.

Von Anfang an hochmotiviert und voller Vorfreude startete die Bassenheimer Reserve ins Spiel. Die Damen des TVB waren froh ihre Neuzugänge Laura Riske, Eva Kollmann und Denise Hinz, die sich gut in die Mannschaft integrieren konnten und bereits beim ersten Spiel eine starke Leistung zeigten, begrüßen zu dürfen. Beide Mannschaften begegneten sich zunächst auf Augenhöhe. Somit stand es nach den ersten zehn Minuten 1:1. Trainer Peter Geisen setzte zunächst auf den jungen Teil des Kaders. Diese waren den Damen des HSC immer einen Schritt voraus und gingen mit 8:7 in die Halbzeitpause. In der zweiten Phase des Spiels glänzten die erfahrenen Spielerinnen des TVB mit ihrer Selbstsicherheit und konnten den Vorsprung weiter ausbauen. In der Abwehr standen sie eben so sicher, sodass die Schweicher Damen immer wieder aus der zweiten Reihe ihr Glück versuchen mussten. So stand es in der 50. Spielminute 19:16. Auch durch die gute Torwartleistung der Bassenheimerinnen gelang es dem Gegner nicht, diesen Vorsprung wieder aufzuholen und so mussten sich die Gäste am Ende mit 24:19 geschlagen geben. Durch diese hervorragende Mannschaftsleistung gelang es den Damen II die ersten zwei Punkte zu erzielen.

Es spielten:
Flöck, Sabrina (TW); Riske, Laura (TW); Brücken, Maike; Degen, Carolin (3); Filster, Julia (2); Hinz, Denise (1); Kollmann, Eva (2); Kuhn, Sabrina (2); Mähler, Lara; Marx, Anna (1); Schick, Katharina (1); Seger, Stephanie (8); Weinand, Lara; Weißbrich, Kerstin (4)

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.