Home / Handball / Benefizveranstaltung voller Erfolg

Benefizveranstaltung voller Erfolg

BASSENHEIM. Am vorletzten Wochenende richteten die Mannschaften in Eigenregie ein Benefizturnier für die Flutopfer an der Ahr aus. Hierbei konnte man in der coronagerechten, vollen Halle drei interessante Spiele der Seniorenmannschaften anschauen.

Zu Beginn startete die Damen II gegen die A-Jugend vom TV Engers, danach Damen I gegen SG Bannberscheid/Engers und zuletzt die Herren gegen den SV Urmitz.

Die Damenmannschaften des TV Bassenheim 1 und der SG Bannberscheid / Engers nach dem Spiel

Die Herrenmannschaften des TV Bassenheim und SV Urmitz nach dem Spiel

Es war Werbung für den Handballsport mit spannenden Spielen, bei dem der Dank vor allem den Mannschaften gilt, die sich bereit erklärt haben, dieses Benefizturnier mit zu ermöglichen.
Ebenfalls möchten wir dem Gambrinus mit seinen Herolden und Gattin (DLRG Mendig), die fleißig Spenden an dem Spieltag gesammelt haben, danken.

Auch möchten wir uns bei der Ortsbürgermeisterin Natalja Kronenberg bedanken, die uns die Halle für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat, sowie allen ehrenamtlichen Helfern.
Den Erlös der Eintrittsgelder, des Getränkeverkaufs sowie den Spenden in Höhe von 4050,00 € wurde von den Mannschaften an eine Familie aus Bachem (Kreis Ahrweiler) überreicht, welche mit 3 Generationen in einem Haushalt leben und alles verloren haben. Leider sind auch sie wie so viele andere nicht ausreichend versichert gegen diese Naturkatastrophe.

Die Übergabe des Spendenschecks bei der Familie in Bachem

Die erste Herrenmannschaft möchte die Familie weiterhin tatkräftig bei den Abrissarbeiten sowie dem Neuaufbau unterstützen.

Wir danken allen Gönnern und Zuschauern des Handballsport und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen zum Saisonstart.

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.