Home / Handball / Handball Jugend / mE 1-Jugend – 33:14 Sieg im Heimspiel gegen Vallendar

mE 1-Jugend – 33:14 Sieg im Heimspiel gegen Vallendar

BASSENHEIM. Zu Gast war der Tabellendritte aus Vallendar, der durch seine letzten Ergebnisse aufhorchen ließ. Insofern war man trotz des klaren Siegs im Hinspiel gewarnt.

Zu Beginn zeigte sich unsere Mannschaft nervös und fahrig in seinen Aktionen. Auffallend viele individuelle Fehler im Abspiel und der Ballannahme waren die Folge. So konnte man das ansonsten souveräne Zusammenspiel nicht aufziehen. Erfreulich und das zeigt auch die Klasse der Mannschaft aus, dass die Einzelaktionen erfolgreich waren. Nach einem ausgeglichenen Spiel bis zur 6 Spielminute wurde man immer sicherer und führte bis zum ersten Wechsel mit 7:4. Nach dem Wechsel agierte man wesentlich konzentrierter und konnte bis zur Halbzeit nach dem Spiel 3 – 3 auf 17:6 davonziehen. In der zweiten Halbzeit beim Spiel 6 – 6 war die Mannschaft konzentrierter. Jetzt zeigte man neben Einzelaktionen auch tolle Kombinationen und mannschaftliche Geschlossenheit. Beide Torhüter zeigten im Übrigen eine souveräne Leistung. Am Ende stand dann doch ein klarer 33:14 Sieg an der Anzeigetafel. Das nächste Spiel ist am 25.02.2024 um 11:30 Uhr gegen die HC Koblenz II.

Es spielten (Position/Tore):
Maximilian Klapthor (Tor, 4), Emma Gerlach (1), Tom Jerger (7), Marcel Ising, Ben Hübinger (7), Mats Wagner (2), Bastian Mokosch (3), David Hoffmann (8), Mats Roth (1), Maxim Gostiuk (Tor), Pung Veronika

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.