Home / Handball / Handball Jugend / wB1-Jugend lässt die Punkte im Saarland

wB1-Jugend lässt die Punkte im Saarland

QUIERSCHIED. Einen Rückschlag erlitt die wB-Jugend bei ihrem Gastspiel im Saarland am vergangenen Sonntag. Ähnlich wie in den Begegnungen zuvor kamen die JSG-Mädels dabei schlecht aus den Startlöchern und liefen während des kompletten Spiels einem Rückstand hinterher.

Vor allem im Angriffsspiel stotterte der Motor des Gästespiels und die JSG-Mädels taten sich schwer zu Torerfolgen zu kommen. Folgerichtig ging es mit einem deutlichen 7:14-Rückstand in die Kabine. Ähnlich wie beim letzten Auswärtsspiel in Budenheim zeigten die JSG-Mädels wieder eine große Moral und konnten im zweiten Durchgang Tor um Tor aufholen.

Mit der Umstellung von 6:0 auf 3-2-1 taten sich die Gastgeber ihrerseits jetzt schwer und so konnte die Welling/Bassenheim-Kombination zehn Minuten vor Spielende sogar auf 18:19 verkürzen. Leider wollte der finale Punch nicht mehr gelingen und die Gäste mussten ihrer Aufholjagd Tribut zollen. Am Ende musste sich die Gäste-Mannschaft mit 21:25 geschlagen geben.

Es spielten:
Maja Focke (Tor); Lea Schwarzer (7 Tore), Carolina Fetz (5), Emma Deurer (3), Mira Rausch (2), Hanne Ring (2), Anna Sauerborn (2), Filippa Lanser, Lia Wunder, Selina Löcher, Greta Sonnleitner.

Das nächste Spiel bestreitet die wB-Jugend am Samstag, den 28.10.2023 um 15 Uhr in der Wellinger Nettetalhalle statt.


Foto: Anke Bous

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.