Home / Handball / Handball Herren / Dezimierter Kader holt 2 Punkte in Wissen

Dezimierter Kader holt 2 Punkte in Wissen

WISSEN. Am vergangenen Samstag Abend trafen SSV 95 Wissen und TV Bassenheim in einem packenden Duell aufeinander. Der TV Bassenheim musste aufgrund von Krankheit und Urlaub mit einem dezimierten Kader antreten, was zu einer besonderen Herausforderung wurde. Mit nur sieben Feldspielern und zwei Torleuten wurden die Karten neu gemischt.

In der ersten Halbzeit zeigte der TV Bassenheim seine ursprüngliche Stärke im Angriff nicht , somit konnte jedoch aufgrund der kleinen Fehler vom TVB, der SSV Wissen sich immer wieder gute Chancen erspielen . Das Spiel blieb eng, und der Halbzeitstand lautete 10:12 zugunsten von Bassenheim.

In der Halbzeitpause gelang es dem TV, sich neu einzustellen. Ihr Angriffsspiel wurde in der zweiten Halbzeit deutlich stärker. Sie konnten den knappen Vorsprung von zwei Toren weiter ausbauen, was zu einem verdienten Sieg führte.
Besonders hervorzuheben ist die Leistung der sieben Feldspieler, die die motivierenden Worte von Sebastian Sauer in die Tat umsetzten.

Das Endergebnis lautete 28:21 für den TV Bassenheim.
Ein großartiger Sieg, der die Kampfkraft und Entschlossenheit des Teams unterstreicht.

Für Bassenheim spielten:
Lucas Girolstein (Tor) , Thorsten Floeck (Tor), Lukas Müller (5), Marco Stahl (9/3), Nils Kürsten (2), Nils Mannheim (3), Patrick vom Hofe (3), Fabian Apelt (4), Fabian Quirbach (2)

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.