Home / Handball / Handball Damen / Erneute Niederlage, trotz guter Mannschaftsleistung

Erneute Niederlage, trotz guter Mannschaftsleistung

BASSENHEIM. Am Sonntagabend stand das Rückrundenspiel der Damen II des TVB gegen Tabellenführer HSG Wittlich II an.

Dass dies keine leichte Aufgabe werden sollte, war von Anfang an klar. Trotz leichten Startschwierigkeiten, startete die Bassenheimer Reserve hoch motiviert in die Partie. Wittlich II lag schon in der 10. Minute 2:5 in Führung, bevor eine starke Anna Uhl vier Tore in Folge erzielte und so den TVB in der 18. Minute auf ein Tor herankommen ließ. Hannah Schmitz erzielte in der Folge dann den Ausgleich, bevor Denise Hinz den TVB zum ersten Mal mit einem 8:7 in Führung brachte. Mit einem Spielstand von 9:9 ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach der Pause fanden die Gäste aus Wittlich besser zurück ins Spiel und zogen zunächst auf 11:16 in der 38. Minute davon. Doch die Bassenheimerinnen ließen sich nicht unterkriegen und kämpften weiter. So konnte Donna Hof in der 52. Minute den Ausgleichstreffer zum 17:17 erzielen. Trotz einer guten Mannschaftsleistung, fehlte den Bassenheimerinnen am Ende das Quäntchen Glück und sie mussten sich mit einem 18:20 geschlagen geben.

Jetzt hat das Team von Trainer Kim Behrens eine zweiwöchige Spielpause, bevor es dann zum Auswärtsspiel gegen die HSG Mertesdorf-Ruwertal geht.

Es spielten:
Flöck, Sabrina (TW); Riske, Laura (TW); Aldorf, Jana (2); Brücken, Maike; Brüggemann Lisanne (1); Degen, Carolin; Filster, Julia; Hinz, Denise (1); Hof, Donna (3); Kollmann, Eva (1); Marx, Anna (1/1); Schick, Katharina (1); Schmitz, Hannah (2); Uhl, Anna (7)

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.