Home / Handball / Handball Jugend / mE mit Niederlage gegen HSV Rhein-Nette

mE mit Niederlage gegen HSV Rhein-Nette

ANDERNACH. Eine völlig andere E-Jugend als beim Sieg gegen GW Mendig sahen die nach Andernach mitgereisten Zuschauer.

Die Spielerinnen und Spieler agierten von Beginn an nervös und unkonzentriert. Gute Chancen, die man sich erkämpfte konnten zudem an diesem Tag nicht genutzt werden. Hatte man gehofft, dass die Mannschaftnach nach der Halbzeit (10:6) das Ruder noch einmal herumreißen könnte, war das Gegenteil der Fall. Chancenlos stand es am Ende 24:8 für Andernach. Nach der kontinuierlichen Leistungssteigerung der letzten Wochen ein Rückschritt. Die Jungs und Mädels waren daher nach dem Spiel sehr enttäuscht. Nun gilt es die Enttäuschung bis zum nächsten Spiel zu vergessen, aus der bitteren Niederlage zu lernen und mit dieser Erfahrung gestärkt in das nächste Spiel zu gehen.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 20.11.2022, 12:30 Uhr in Welling gegen die Mannschaft des TV Vallendar statt.

Es spielten (Position/Tore):
Maximilian Klapthor (Tor,2), Bastian Mokosch (1), Florian Mokosch, Emma Gerlach, Hanna Bruchhof, David Hoffmann, Tom Jerger (2), Mats Wagner (3), Marcel Ising, Noha Heiligensetzer, Lasse Strahl (Tor), Charlie Reinshagen (Tor), Moritz Sauer

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.