Home / Handball / Handball Jugend / Ungeschlagener Turniersieger

Ungeschlagener Turniersieger

Mülheim-Kärlich/EVM Cup 2019. Am Sonntagmittag war es nun endlich soweit. Nach lupenreiner Qualifikation für das Finalturnier des diesjährigen EVM-Cup`s, startete man mit breiter Brust und etlichen großen Talenten Richtung Mülheim-Kärlich. Die Gegner aus Vallendar, Bendorf, Schweich und von der Untermosel sollten jedoch nicht unterschätzt werden.

Die Spielzeit betrug 15 Minuten ohne Halbzeit, in offener Spielweise 6:6.

Das Trainer-Trio um Jürgen Ising, Frank Dausner und Oliver Loosen schwörte die Truppe bereits vor Turnierbeginn darauf ein, jedes Spiel ernst zu nehmen, sich in den Spielpausen nicht zu verausgaben und die Gegner stattdessen zu analysieren. Leicht gesagt, bei dem vielfältigen Angebot, mit Trampolin und Kart-Sport, welches der Ausrichter für die Jungs und Mädels aufgefahren hatte.

Im Eröffnungsspiel ging es gegen die Mannschaft aus Vallendar. Hier wurde ein ungefährdeter 11:4 Sieg eingefahren.

Nächster Gegner sollte das Team aus Schweich sein. Die Partie war schwierig einzustufen, da die Jungs aus dem Moseltal nicht der Spielrunde Rhein/Westerwald angehören und somit ein unbeschriebenes Blatt für Trainer und Spieler darstellten. Doch auch hier gestalteten die JSG`ler die Partie zu Ihren Gunsten und siegten 4:7.

Im dritten Spiel des Tages, bekam man es mit der Turnerschaft aus Bendorf zu tun. Hier war der Respekt vor Spielbeginn groß, da die Bendorfer im Schnitt einen Kopf größer waren als unsere Jungs. Aufgrund einer herausragenden Torwartleistung hielt man den Gegner aber klein und gewann 5:3.

Und so kam es, wie es kommen musste. Erinnerungen aus dem Vorjahr, als man auch ungeschlagen in die letzte Partie des Turniers ging, kamen wieder auf.

Doch diesmal hatten die Jungs mit Ihren Kräften gehaushaltet. Die bisher sieglose Truppe von der SV Untermosel konnte lediglich in den ersten Spielminuten mithalten, ehe die Routiniers in Grün-Rot den Sieg perfekt machten.

Das letzte Spiel endete 3:8 zugunsten der JSG Welling/Bassenheim und man feierte den fenomenalen Turniersieg.

Herzlichen Glückwunsch Jungs, super Leistung!

Es spielten:
Jan Börder und Dylan Anger (beide Tor)
Tom Loosen, Jasper Schwientek, Oliver Moog, Patrick Ising, Henk Weiler, Robin Siemsen, Lennart Dausner, Nevio Sperk, Jonas Lung, Max Dingendorf, Mattihas Reitz, Paul Rinke

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.