Home / Handball / Handball Jugend / Heimsieg im neuen Gewand

Heimsieg im neuen Gewand

Bassenheim. Endlich ist es soweit! Künftig laufen die Jungs der männlichen E-Jugend in den Farben beider Traditionsvereine aus Welling und Bassenheim auf.

In neuen Trikots und Hosen konnten die Jungs am Samstag das Wappen der noch jungen Spielgemeinschaft vor vielen begeisterten Zuschauern in der Karmelenberghalle präsentieren.

Ermöglicht wurde dies durch die großzügige Unterstützung von Silvia Israel Gaststätte “Am Bur” Bassenheim, Jörg Müller “Mü1 Kfz-Meisterbetrieb” Bassenheim, Donatus Lang “Planungsbüro Lang” Bassenheim, Markus Hamm “Firma Klöschinski IT-Systeme” Mülheim-Kärlich, Georg Baulig Beerdigungsinstitut Weißenthurm und zwei weiteren Gönnern des Jugendhandballs in Welling und in Bassenheim.

Vielen vielen Dank dafür!!!

Doch auch das Sportliche sollte nicht unerwähnt bleiben.

Die Truppe der JSG1 zeigte von Beginn an ihre Überlegenheit gegen die doch unerfahrenen Gäste aus Weibern. Nach nur vier Minuten stand es bereits 8:0, so dass die ersten Spielerwechsel vollzogen wurden. Dabei räumte die erste Garde das Feld für die Reservisten, welche ihre Sache aber durchaus auch mit Bravour machten. Gespickt durch insgesamt fünf Jungen, welche vom Jahrgang noch zu den Mini’s gehören, wurde ein Endstand von 35:4 erzielt und der nächste Sieg in der Meisterschaftsrunde gefeiert.

Es spielten:
Leon Ebert und Oliver Magrys (beide Tor), Noah Barthel (14), Tom Loosen (13), Henk Weiler (2), Finn Waldecker (2), Jannis Dausner (2), Jan Börder (1), Robin Siemsen (1), Lennart Dausner, Robin Buess, Lennox Heuer, David Bläsing, Jonas Lung und Matthias Reitz

Am Samstag, 03.11.2018 spielt die JSG1 in Welling gegen Vallendar. Anpfiff ist um 16.00 Uhr.

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.