Home / Handball / Handball Jugend / Erfolgreicher Turnierverlauf der mE-Jugend der JSG Welling / Bassenheim

Erfolgreicher Turnierverlauf der mE-Jugend der JSG Welling / Bassenheim

Im Rahmen des EVM-Cups haben die jüngsten Handballer der neu gegründeten JSG eine erfolgreiche Premiere gefeiert. Bei dem Turnier in Mülheim waren die Gegner aus Bendorf, Arzheim und Mülheim/Urmitz der JSG zugelost worden. Es handelt sich dabei um die erste Runde in diesem Wettbewerb.

Der erste Gegner war der TV Arzheim, der mit 20:3 geschlagen wurde. Im zweiten Spiel war TS Bendorf ein etwas stärkerer Gegner, der allerdings nur sechs Spieler im Kader hatte, so dass nur jeweils sechs Kinder in jeder Mannschaft auf das Spielfeld geschickt wurden. Das Ergebnis war mit 15:7 ein deutlicher Sieg für die JSG. In diesen beiden Spielen konnten auch die vielen jungen Spieler Erfahrungen sammeln, die zuvor nur bei den Minis gespielt haben oder erst in den letzten Wochen mit dem Handball begonnen hatten.

Im dritten Spiel ging es um den Gruppensieg gegen die Mannschaft der JH Mülheim/Urmitz, die bis dahin ebenfalls ungeschlagen war. In dem sehr fairen Spiel blieb es bis zur Schlusssekunde sehr spannend. Zur Halbzeit lag die JSG noch mit drei Toren zurück, konnte aber schließlich mit 13:12 den ersten Platz erringen.

Somit konnte sich die neue Mannschaft souverän für die Zwischenrunde des EVM-Cups qualifizieren. Der Termin und Austragungsort für diese Zwischenrunde steht noch nicht fest. Der Trainingsstart der E-Jugend ist der 30.7. 2018 um 17:00 in Welling. Neueinsteiger sind herzlich willkommen ein Teil dieses tollen Teams zu werden.

Es spielten für die JSG:
Leon Ebert, Noah Barthel (13), Tom Loosen (9), Jannis Dausner (8), Robin Buess (3), Finn Waldecker (11), Patrick Ising, Mattihas Reitz, Henk Weiler (2), Jonas Lung, Max Dingendorf, Tobias Pauly (2)

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.