Home / Handball / Handball Jugend / wD 2 siegt 24:10 (9:6) in Hamm

wD 2 siegt 24:10 (9:6) in Hamm

HAMM. Mit 24:10 gelang der weiblichen D-Jugend 2 der JSG Welling/Bassenheim der zweite Sieg im zweiten Saisonspiel bei ihrem Gastspiel bei der JSG Unterer Westerwald II. Dabei verlief die erste Halbzeit alles andere als deutlich.

Trotz schneller 2:0-Führung fanden die JSG-Mädels in Durchgang eins wenig Zugriff in die Partie. Zögerlich und konzeptlos im Angriff und lethargisch in der Abwehr. So ließ sich eine enttäuschende erste Halbzeit zusammenfassen, in der die Welling/Bassenheimer Mädels lediglich aufgrund ihrer individuellen Überlegenheit mit einer 3-Tore-Führung in die Halbzeitpause gingen.

Schnell war man sich einig, dass diese Halbzeit zum Vergessen war und die Mädels es wesentlich besser können. Ziel war es, dies auch entsprechend umzusetzen und entschlossener aufzutreten.

Gesagt – getan! Deutlich wacher präsentierten sich die Welling/Bassenheimer-Mädels in Halbzeit zwei und konnten durch cleveres Antizipieren der vorgezogenen Abwehrspielerinnen Maja Martini und Mira Rausch zahlreiche Bälle abfangen und durch Tempogegenstöße schnell auf 19:7 davon ziehen.

Dieser Vorsprung konnte bis zum Abpfiff noch auf 24:10 ausgebaut werden.

Es spielten:
Mona Ihle (Tor); Mira Rausch (8 Tore), Carolina Fetz (5), Maja Martini (4), Filippa Lanser (4), Leni Esch (1), Angelina Rahmig (1), Emma Kluwig (1), Anna Sauerborn.

Das nächste Spiel bestreitet die wD2 am Sonntag, den 20.10.2019 um 13:30 Uhr in Welling gegen den TuS Weibern.


Foto: Anke Bous

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.