Home / Handball / Handball Jugend / Titel an JSG Welling/Bassenheim

Titel an JSG Welling/Bassenheim

Bassenheim, Karmelenberghalle. Grund zum Jubeln gab es heute in vielerlei Hinsicht.

So wurde vor Spielbeginn bekannt, dass der Torschützenkönig des Spielbereichs Rhein/Westerwald unser Trikot trägt. Tom Loosen hat es tatsächlich geschafft, mit 107 Toren in 14 Spielen, den ersten Platz in der Torschützenliste zu erreichen. Beachtlich, da Tom zu unseren Jüngsten gehört und als 2010er Jahrgang zwei Jahre jünger ist, wie der größte Teil der E-Jugend. Herzlichen Glückwunsch Tom, überragend!

Zum Spiel:
Am letzten Spieltag der Premierensaison, empfingen die Jungs der männlichen E1-Jugend die Gäste von der TuS Horchheim.
Im Hinspiel kassierte die JSG noch ihre erste Saisonniederlage gegen diese Mannschaft, welche aber mit hochgewachsenen Jungs aus der D-Jugend an den Start ging und daher
in der jetzt abgelaufenen Saison außer Konkurrenz gemeldet war.

Aber heute sollte Wundersames geschehen.

Von der ersten Sekunde machten die JSG’ler Druck und zogen auf und davon. Nach zwölf Minuten lag man bereits mit 8 Toren in Front. Das Spiel wurde auch im weiteren Verlauf kontrolliert und ungefährdet zugunsten der Grün-Roten eingetütet. Man gewann die Revanche am Ende mit 38:21.

Brilliant was unsere Spieler heute hier zeigten. Fehlerfreie Ballstafetten, Manndeckung in Perfektion und herausragende Torwartleistungen prägten den heutigen Nachmittag.

Henk Weiler konnte sich erstmals zweistellig in die Torschützenliste eintragen, Noah Barthel spielte gewohnt cool und abgeklärt, Robin Buess zeigte ein ums andere mal sein Können, Finn Waldecker guckte den gegnerischen Torhüter nach Belieben aus, Jan Börder zeigte wie wichtig er für die kommende Saison sein wird und Jannis Dausner knüpfte an die am Vortag gegen die TuS aus Weibern gezeigte Spitzenleistung nahtlos an.

Leon Ebert und Olli Magrys hatten ebenfalls einen Sahnetag erwischt und überzeugten mit Glanzparaden im Tor der E1.

Wir möchten uns für die abgelaufene Spielzeit bei allen Jungs, deren Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden sowie unseren Sponsoren herzlich bedanken.

Frank Dausner und Oliver Loosen

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.