Home / Handball / Handball Damen / Derby gegen Moselweiß gleich nach der Handball-WM

Derby gegen Moselweiß gleich nach der Handball-WM

Einen besseren Start nach der Handball-WM könnten sich die heimischen Handballer nicht wünschen, denn nach der 4-wöchigen Pause steht in Oberliga der Frauen gleich das Derby zwischen dem TV Bassenheim und der FSG Arzheim / Moselweiß an. Nicht nur das zwischen beiden Hallen gerade einmal 11 Kilometer liegen, auch in der Tabelle sind beide Mannschaften Nachbarn und belegen punktgleich die Plätze 5 und 6. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison stehen sich beide Mannschaften am kommenden Samstag in der Bassenheimer Karmelenberghalle gegenüber. Die beiden ersten Aufeinandertreffen, am 2. Spieltag in Moselweiß und zu Jahresbeginn im Halbfinale des HVR-Pokals, konnte bei Bassenheim für sich entscheiden. Auf Grund des Heimvorteils, geht die Mannschaft des Trainerduos Becker / Gerlach auch dieses Mal als Favorit in die Partie. Um beiden Punkte in der heimischen Halle zu behalten, muss Bassenheim seine Bestleistung abrufen. Da beide Mannschaften sich sehr gut kennen, wird auch entscheidend sein, welche Mannschaft hat die bessere Tagesform und kann sein Spiel durchsetzen. In jedem Fall dürfte die Zuschauer eine enge und spannende Partie erwarten, bei der beide Mannschaften auf ein großes Zuschauerinteresse hoffen. Anwurf in der Bassenheimer Karmelenberghalle ist am Samstag um 19:30 Uhr.

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.