Home / Handball / Handball Jugend / weibliche E-Jugend mit drittem Sieg in Folge – 16:11 (10:2) gegen JSG Hamm / Altenkirchen

weibliche E-Jugend mit drittem Sieg in Folge – 16:11 (10:2) gegen JSG Hamm / Altenkirchen

WELLING. Den dritten Sieg in Serie feierte die weibliche E1-Jugend der JSG Welling/Bassenheim. Gegen die JSG Hamm/Altenkirchen sah es bis Anfang der zweiten Halbzeit nach einem deutlichen Heimsieg auf, ehe die Gäste aufdrehten und es am Ende noch einmal spannend wurde.

Mit drei Treffern in den ersten fünf Minuten brachte die fintenreiche Anna Sauerborn die Welling/Bassenheimer-Kombination früh auf die Siegerstraße. Gerade weil in den zweiten 10 Minuten die von Woche zu Woche stärker auftrumpfende Emilia Rickert mit sieben (!) Treffern in Serie für einen beruhigenden 10:2-Halbzeitstand sorgte.

Im zweiten Durchgang stellten die Gäste ihre Torhüterin ins Feld – und diese machte ihre Sache im Feld noch besser! Tor um Tor kamen die Gäste so bis drei Minuten vor Spielende auf 13:11 heran. Davon unbeeindruckt reagierten die Gastgeber besonnen und zogen wieder ihr Tempospiel auf. Emilia Rickert als kluge Taktgeberin und Anna Sauerborn als eiskalte Vollstreckerin sorgten in den letzten Minuten für die endgültige Entscheidung und den 16:11-Endstand.

Damit überwintern die JSG-Mädels auf dem zweiten Tabellenplatz und weiter geht es erst am 02.02.2019 mit dem Rückspiel gegen den TV Arzheim.

Es spielten:
Zoey Schaden (Tor); Emilia Rickert (9 Tore), Anna Sauerborn (5), Maja Martini (1), Emely Küper (1), Joanna Retterath, Finja Lohner, Lysienne Heuer, Karolina Herber, Anna-Lena Wolff, Johanna Wagner, Fabienne Wagner, Hannah Küper.

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.