Home / Handball / Handball Jugend / Nikolausturnier der Minihandballer

Nikolausturnier der Minihandballer

Wie jedes Jahr, richtete der TV Bassenheim auch in diesem Jahr das traditionelle Nikolausturnier für die jüngsten Handballer aus Engers, Mendig, Urmitz/Mülheim, Welling und Bassenheim aus.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm mit fetziger Musik, machten sich die ca. 80 Kinder der Jahrgänge 2010 und jünger, getrennt nach Anfänger und Fortgeschrittene auf „Bällejagd“.

Hierbei stand der Spaß im Vordergrund, daher wurden die Regeln nicht so genau angewandt und Schritt- und Prellfehler von den Schiedsrichtern mit einem Augenzwinkern übersehen.

In den Spielpausen boten sich den Kindern verschiedene Möglichkeiten an Geräten zu turnen und zu klettern. Ganz besonderen Anklang fand die große Hüpfburg, die zwischen den beiden Spielfeldern aufgebaut war.

Zur Stärkung stand eine große Auswahl von Kuchen, Waffeln und Würstchen bereit. Nach dem Abpfiff der letzten Spiele versammelten sich die Kinder zur Siegerehrung vor der Tribüne. Dazu kündigte sich noch ein besonderer Gast an. Als Alle lauthals in das Lied „Lasst uns froh und munter sein.“ einstimmten, marschierte der Nikolaus in Begleitung des Pelzebock herein. Ausgestattet mit Schokoladen-Nikolaus, Urkunde und Medaille wurden die beiden dann anschließend, begleitet vom „Handball-Chor“, wieder verabschiedet.

Mit den dankenden Worten des TVB-Vorsitzenden Josef Bartz fand auch dieses Spielfest ein Ende und die Mannschaften traten die Heimreise an.

Ganz besonderen Dank an die vielen helfenden Hände an der Theke, in der Küche, als Bäcker, Zeitnehmer, Hallensprecher, Schiedsrichter, Stationsaufsicht, beim Auf- und Abbau, Betreuer, Trainer, Nikolaus, Pelzbock usw., ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu meistern wäre!

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.