Home / Handball / Handball Jugend / weibliche D-Jgd. mit souveränem Start-Ziel-Sieg gegen Puderbach

weibliche D-Jgd. mit souveränem Start-Ziel-Sieg gegen Puderbach

PUDERBACH. Einen souveränen Auswärtssieg errang die weibliche D-Jugend der JSG bei ihrem Gastspiel in Puderbach. Dabei präsentierten sich die JSG-Mädels von Anfang an hellwach.

Ähnlich wie in den letzten beiden Spielen stand die Defensive der Gäste hervorragend und wenn es einmal eine Spielerin des Gastgeber durch das JSG-Bollwerk schaffte, war die sichere Torhüterin Mona Ihle stets zur Stelle.

Aus der starken Abwehr zogen die JSG-Mädels fortan ihr Angriffsspiel auf und konnten sich einige Treffer über ihr schnelles Spiel schön herausspielen. Das Kombinationsspiel wird von Spiel zu Spiel besser und mittlerweile setzen sich die Mädels auch gegen körperlich wuchtigere Gegner durch. Lediglich ein Gegentor kassierten die Mädels so in der ersten Halbzeit. Das einzige was im ersten Durchgang zu kritisieren war, war die Chancenverwertung. Bei besserer Verwertung hätten die Gäste statt der 7:1-Führung locker zweistellig führen können. Im zweiten Durchgang spielte die JSG-Kombination konzentriert weiter und konnte letztlich nach einer mannschaftlich geschlossen starken Vorstellung einen verdienten 14:6-Auswärtssieg verbuchen.

Es spielten:
Mona Ihle (Tor); Mira Rausch (5 Tore), Carolina Fetz (5), Lea Gaugler (4), Leni Esch, Angelina Rahmig, Maja Martini, Emma Kluwig, Jana Neideck, Filippa Lanser, Greta Hoffmanns, Mira Dingendorf.

Vorschau: Das nächste Spiel der weiblichen D-Jugend findet am 08.12.2018 um 17:30 Uhr in der Wellinger Nettetalhalle gegen die TG Boppard statt.


Foto: Bernd Weiler

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.