Home / Handball / Handball Damen / Ein Schlüsselspiel für die FSG

Ein Schlüsselspiel für die FSG

Bassenheim/Moselweiß. In der Frauenhandball-Oberliga empfängt der TV Bassenheim in seinem zwölften Saisonspiel die TG Osthofen. Die FSG Arzheim/Moselweiß steht vor dem wichtigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TG Waldsee.

FSG Arzheim/Moselweiß – TG Waldsee Sa., 19.30 Uhr

Die vergangenen beiden Niederlagen haben die FSG auf den drittletzten Rang zurückfallen lassen. Nun muss unbedingt ein Erfolg her, zumal mit der TG Waldsee ein Gegner in die Beatushalle kommt, der in dieser Saison erneut gegen den Abstieg spielt. Dabei dürfte der Begriff Schlüsselspiel für dieses Duell nicht zu hoch gegriffen sein. Das weiß auch FSG-Trainer Thomas Bach, der sagt: „Für uns steht seit langer Zeit endlich mal wieder ein Heimspiel an. Mit den Fans im Rücken wollen wir zu Hause wichtige Punkte holen. Mit der TG Waldsee kommt eine zuletzt nach mäßigem Saisonstart besser ins Spiel gekommene Mannschaft, die wir nicht unterschätzen dürfen.“

TV Bassenheim – TG Osthofen So., 17 Uhr

In den vergangenen Wochen haben sich die TVB-Frauen durch gute Leistungen auf den vierten Platz nach vorn gearbeitet, und zudem mit einem 32:12-Erfolg gegen Bezirksligist HSV Rhein-Nette den Einzug in die Pokalendrunde des Handballverbandes Rheinland perfekt gemacht. Eine kleine Ausnahme gab’s jedoch beim Team von Trainer Wolfgang Becker, vor einer Woche verlor der TVB mit 31:34 beim bis dato Tabellenletzten VTV Mundenheim. Umso mehr will die Mannschaft im letzten Heimspiel des Jahres sofort in die Erfolgspur zurückfinden. Einfach wird diese Aufgabe nicht, denn mit der TG Osthofen kommt die Mannschaft der Stunde in die Karmelenberghalle; Osthofen gewann nämlich vier seiner vergangenen fünf Spiele. „Wir wollen zurück in die Erfolgsspur. Dafür müssen wir wieder an die Abwehrleistung aus den Spielen gegen Waldsee und Engers anknüpfen, um den starken TGO-Rückraum in den Griff zu bekommen“, sagt Becker. htr

Quelle: Rhein-Zeitung (30.11.2018)
www.rhein-zeitung.de

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.