Home / Handball / Handball Jugend / weibliche D-Jugend überzeugt beim Auswärtssieg

weibliche D-Jugend überzeugt beim Auswärtssieg

WEIBERN. Einen überzeugenden 23:8-Auswärtssieg feierte die weibliche D-Jugend der JSG Welling/Bassenheim bei Ihrem Gastspiel beim TuS Weibern.

Unter der souveränen Leitung des guten Schiedsrichters Sven Schumacher boten beide Mannschaften den zahlreichen Zuschauern ein kurzweiliges Handballspiel. Den JSG-Mädels gelang ein Start nach Maß: So führten die Mädels bereits frühzeitig mit 7:1. Vorne setzten sich immer wieder Mira Rausch und Lea Gaugler hervorragend in Szene.

Zahlreiche Bälle konnten die JSG-Mädels bereits durch kluges Antizipieren im Aufbauspiel der Weiberner Mannschaft abfangen und dadurch schnelle Gegenstöße laufen.

Und hinten überragte das komplette Spiel über Torhüterin Mona Ihle, die mit tollen Reflexen viele gute Chancen der Weiberner Mannschaft, so auch alle vier Siebenmeter der Gastgeber, vereitelte. So wurden die Seiten mit einem 14:6-Halbzeitstand für die JSG-Mädels gewechselt.

Im zweiten Durchgang spielten beide Mannschaften weiter munter drauf los, so dass die JSG-Kombination am Ende einen überzeugenden 23:8-Auswärtssieg feiern konnte.

Es spielten:
Mona Ihle (Tor); Mira Rausch (10 Tore), Lea Gaugler (5), Carolina Fetz (4), Angelina Rahmig (2), Maja Martini (1), Jana Neideck (1), Leni Esch, Mira Dingendorf, Emma Kluwig, Filippa Lanser, Greta Hoffmanns.

Vorschau:
Die nächste Partie bestreitet die weibliche D-Jugend am kommenden Samstag um 14 Uhr beim TV Engers.

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.