Home / Handball / Handball Jugend / wE1 gewinnt beim SV Untermosel – wE2 zeigt starke kämpferische Leistung im zweiten Durchgang

wE1 gewinnt beim SV Untermosel – wE2 zeigt starke kämpferische Leistung im zweiten Durchgang

KOBERN-GONDORF/ALTENKIRCHEN. Die wE1-Jugend der JSG startet weiter durch und kommt in Kobern-Gondorf zu einem fulminanten 31:4-Auswärtserfolg. Auch die wE2 zeigt von Woche zu Woche ihre Fortschritte und konnte sich beim 5:14 in Altenkirchen achtbar aus der Affäre ziehen.

SV Untermosel vs. wE1 JSG Welling/Bassenheim 4:31 (2:15)

Souverän mit 31:4 meisterte die wE1-Jugend der JSG das Auswärtsspiel beim SV Untermosel. Gegen couragiert und kämpferisch gute Gastgeber konnten die JSG-Mädels einen klaren Auswärtserfolg feiern. Bereits nach wenigen Minuten war bereits zu erkennen, dass die Mädels aus Welling/Bassenheim dieses Spiel gewinnen werden, so führten sie bereits früh 8:0. Bis zur Pause bauten sie diesen Vorsprung weiter auf 15:2 aus. Erfreulich aus JSG-Sicht ist, dass sich fast alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde so ein letztlich deutlicher 31:4-Sieg herausgespielt.

Es spielten:
Zoey Schaden (Tor); Anna Sauerborn (9 Tore), Finja Lohner (6), Lysienne Heuer (5), Fabi Wagner (4), Emily Küpper (2), Joanna Retterath (2), Karolina Herber (2), Emily Rother (1), Hannah Küpper, Johanna Wagner, Anna-Lena Wolff.

JSG Hamm/Altenkirchen vs. wE2 JSG Welling/Bassenheim 14:5 (6:0)

Achtbar geschlagen haben sich die Mädels der JSG 2 bei der Kombination aus Hamm und Altenkirchen. Gegen eine gute Gastgeber-Mannschaft konnten die Mädels im zweiten Durchgang gut mithalten und gestalteten die diesen offen. Bis zum Pausenpfiff lagen die Gäste noch mit 0:6 zurück. In Durchgang zwei zeigten die Mädels dann, welche Fortschritte sie bereits gemacht haben. Bedenkt man, dass die Mädels erst seit gut 3 Monaten Handball spielen, ist die Mannschaft auf einem hervorragenden Weg.

Es spielten:
Dalia Mrzyglocki (Tor), Malwina Mrzyglocki (4 Tore), Lorin Barakcilic (1), Narin Barakcilic, Tara-Marie Müller, Lisa Junglas, Lina Aul, Sophia Pezzolla, Lara Alp, Ilayda Alp.

Vorschau:
Weiter gehts es für die E1 sowie die E2 am Sonntag, den 11.11.2018. Während die E2 um 12 Uhr den TV Bad Ems empfängt, spielt die E1 um 13:30 Uhr gegen Grün-Weiß Mendig. Beide Spiele finden in der Karmelenberghalle in Bassenheim statt.

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.