Home / Handball / Handball Damen / Bassenheim hat zwei Heimspiele

Bassenheim hat zwei Heimspiele

Bassenheim. In der Handball-Oberliga der Frauen hat der TV Bassenheim mit 2:4 Punkten sehr schlecht in die Saison gefunden. Gravierender noch: Beide Heimspiele gingen verloren, allerdings mit den Partien gegen die HSG Wittlich und die HSG Hunsrück auch gegen zwei HVR-Kontrahenten ordentlichen Kalibers. Nun allerdings kann der TVB mit Heimspielen im Doppelpack gegen den HSV Püttlingen (Mittwoch, 16 Uhr) und die Sportfreunde Budenheim (Samstag, 18 Uhr) beweisen, dass den Bassenheimerinnen die Heimstärke noch nicht abhanden gekommen ist.

Wobei insbesondere die Aufgabe gegen Püttlingen ein Pflichttermin ist, denn die Saarländerinnen liegen punktgleich mit Bassenheim auf Platz sieben. Budenheim hingegen hat mit 6:2 Zählern einen starken Saisonbeginn hingelegt und scheint somit das dickere Kaliber des Doppelpacks für den TVB zu sein.

In beiden Spielen muss Bassenheim auf Trainer Wolfgang Becker verzichten, der eine lange vor seiner Zusage in Bassenheim geplante Urlaubsreise antritt. Becker sagt vor dem Urlaub aber noch: „Für solche Fälle haben wir ja mit Jessica Gerlach eine sehr erfahrene und zuverlässige Co-Trainerin, die das Team aus jahrelanger Cheftrainertätigkeit aus dem Effeff kennt und auf die ich mich verlassen kann. Gemeinsam versuchen wir bisher, mehr Ruhe in unser Angriffsspiel zu bekommen und die Anzahl an leichten Fehlern zu verringern. Unsere Fahrigkeiten beim Spielaufbau in der ersten und zweiten Welle haben uns bislang am ehesten die Punkte gekostet. Außerdem müssen wir in der Abwehr über längere Phasen die notwendige Aggressivität und Konzentration halten.

Becker hat jedenfalls vollstes Vertrauen in Gerlachs Fähigkeiten: „Ich hoffe, dass die Mannschaft das unter Jessicas Leitung besser umsetzt als in den vorherigen Heimspielen. In Moselweiß haben wir es ja auch hinbekommen.“ htr

Quelle: Rhein-Zeitung (01.10.2018)
www.rhein-zeitung.de

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.