Home / Handball / Handball Jugend / Vereinsinternes mE-Jugend-Duell am ersten Spieltag

Vereinsinternes mE-Jugend-Duell am ersten Spieltag

WELLING. Gleich am ersten Spieltag kam es gestern zum vereinsinternen Duell der beiden männlichen E-Jugend-Mannschaft der JSG.

Dabei zeigte sich die neue E2-Mannschaft unter der Leitung von Jürgen Ising und Nadine Schmitt bereits sehr spielfreudig und konnten gegen die E1, die als einer der Meisterschaftsanwärter gilt, in den ersten 10 Minuten gut mithalten.

Dabei zeigte vor allem Wirbelwind Jasper Schwientek sein großes Talent und „vernaschte“ seine Gegenspieler ein ums andere Mal mit schönen Einzelaktionen. Darüber hinaus konnten sich auch Oliver Moog und Luca Schäfer in die Torschützenliste eintragen, während Dylan Anger sich im Tor mehrmals auszeichnen konnte.
Auf der anderen Seite wurde die E1 dann ab Minute 10 mit Ihren Hauptprotagonisten Tom Loosen, Finn Waldecker und Noah Barthel ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte am Ende einen 24:5-Sieg erzielen.

Es spielten bei der E1: Leon Ebert (Tor), Patrick Ising (1 Tor), Lennox Heuer, Max Dingendorf, Tom Loosen (12), Henk Weiler (4), Jonas Lung, Jan Börder, Noah Barthel (3), Finn Waldecker.

Es spielten bei der E2: Dylan Anger (Tor), Geronimo Akira Barnau, Oliver Moog (2 Tore), Luca Schäfer (1), Bennet Groß, Niels Schmutzler, Rubin Rawwe, Mattihas Reitz, Jasper Schwientek (2), Bela Ritz, Silas Krüger, Magnus Aul.


Foto: Daniel Heuer

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.