Home / Boule / Spende der Sparkasse Koblenz zur Errichtung der Boule Anlage in Bassenheim

Spende der Sparkasse Koblenz zur Errichtung der Boule Anlage in Bassenheim

Die Sparkasse Koblenz überreichte kürzlich eine Spende von 250,00 € an den TV Bassenheim zur Fertigstellung der neuen Boule Anlage. Der Filialleiter der Sparkasse Mülheim-Kärlich, Herr Bernd Oster, und der ehemalige Zweigstellenleiter der Sparkasse Bassenheim, Herr Frank Fischer, überbrachte den Scheck im Beisein des Vorsitzenden des TVB Josef Bartz an den Abteilungsleiter Boule Manfred Basten und sein Boule Team.

Die Boule Anlage wurde durch Eigenleistung ab dem 04.07.2017 an den Tennisplätzen und in der nähe der Grillhütte errichtet. Durch Unterstützung vieler Helfer und Spenden finanzieller und materieller Art konnte der TV Bassenheim die schöne Anlage zum vorläufigen spielen fertigt stellen. Die offizielle Eröffnung ist am 23.06.2018 ab 11.00 Uhr vorgesehen. Bis dahin werden noch die letzten Arbeiten rund um die Bouleplätze erledigt werden. Zurzeit hat die neugegründete Boule Abteilung im TV Bassenheim 35 Mitglieder.

Von Links: Bernd Oster (Sparkasse Koblenz), Josef Bartz, Frank Fischer (Sparkasse Koblenz), Manfred Basten, Willi Hölzgen, Reiner Heucher

Über TVB Markus

One comment

  1. Finde es auch klasse, dass die Sparkasse hier auch gespendet hat, denn jeder Euro bringt den Verein ein ganzes Stück weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.