Home / Handball / Handball Jugend / m. B-Jugend gewinnt das Spiel in Trier mit 36-27

m. B-Jugend gewinnt das Spiel in Trier mit 36-27

Es ist angerichtet zum Endspiel in Weibern, denn die Mannschaft aus Bassenheim behält trotz einiger Ausfälle auch im Auswärtsspiel gegen die Mannschaft der JSG MJC Trier/HSC Igel die Oberhand und gewinnt mit 36-27.

Dabei waren die Vorzeichen alles andere als günstig, denn der Tabellenführer aus Bassenheim musste einige krankheitsbedingte Ausfälle wegstecken. Besonders mit Mittelmann Christian Müller fehlte ein wichtiger Aufbauspieler.

Max Junglas (Torwart) auf Abwegen

Dennoch starteten die Gäste gut ins Spiel und gingen über 1-0 mit 4-2 in Führung. Dabei zeigte Gianluca Herbel eine gute Leistung auf der ungewohnten Mittelmann-Position. Doch Trier blieb dran und konnte auf 6-7 verkürzen. Was folgte war ein kleiner Zwischenspurt der Bassenheimer Mannschaft und man konnte sich auf 10-6 absetzen. Dieser Vorsprung wurde bis zum Halbzeitpfiff sogar noch ausgebaut werden und beim Stand von 18-12 wechselte man die Seiten.

Im 2. Durchgang hielt das Team aus Bassenheim den Vorsprung trotz einiger Unkonzentriertheiten im Deckungsverhalten, konnte aber dennoch den Vorsprung ausbauen und die mitgereisten Fans und Eltern erlebten eine entspannte Halbzeit. Am Ende sprang ein 36-27 Auswärtssieg heraus und die Gastmannschaft geht gut gerüstet in das entscheidende Spiel am nächsten Sonntag nach Weibern.

„Es war ein relativ ungefährdeter Sieg heute, mit ihm hat die Mannschaft die Basis gelegt für das schwierige Spiel nächstes Wochenende. Dort werden wir sicherlich Max Junglas wieder im Tor einsetzen, denn trotz der guten Leistung in den letzten 2 Spielen ist er dort für die Mannschaft wichtiger. Bleibt zu hoffen, dass am nächsten Sonntag alle Spieler zur Verfügung stehen, denn der Gewinner dieses Spieles wird sicherlich Rheinlandmeister werden“, so Trainer Anheier nach dem Spiel.

Für den TV Bassenheim spielten:
N. Krechel, N. Schröder, M. Junglas, H. Fischer, J. Brüggemann, F. Bullmann, V. Quinto, G. Herbel, J. Mohr

Am Sonntag, 04.03.2018 um 16.00 Uhr braucht die Mannschaft Eure Unterstützung. Kommt nach Weibern und feuert die Jungs an, damit es mit der Rheinlandmeisterschaft funktioniert!

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.