Handballer des TVB bei der „Kermes“ 2017 im Einsatz

Wie alle Jahre zuvor wurde auch in diesem Jahr der Kirmesbaum anlässlich der „Basseme Kermes“ von den Handballern des TVB aufgestellt. Unter der Leitung von Alex Pieper waren 30 aktive und inaktive Handballspieler damit beschäftigt, den 24 m langen Baum aufzurichten.

Für die Mitglieder des TVB war es eine Selbstverständigkeit den Männerchor Bassenheim, der in diesem Jahr die „Kermes“ ausrichtete, zu unterstützen und sich für das Holen im Wald, das Schälen und Schmücken verantwortlich zu fühlen. Hatte man den Baum vorsichtshalber im Park gelagert, damit sich niemand an der Baumspitze zu schaffen machte wie im letzten Jahr, als der Baum plötzlich rot war, war es diesmal das Muffelwild, das über Nacht die Baumspitze bis auf die Äste vertilgte. So musste am Samstagmorgen eine neue Krone im Wald besorgt werden und am Baumkörper mit einer Manschette befestigt werden.

Trotz der Länge, eigentlich viel zu lang, wurde der Baum mit viel Mühe und Manneskraft unter dem Beifall der Zuschauer errichtet.

Danke an dieser Stelle für die mutigen „Baumsteller“ des TVB.

06.10.2017
1 Kommentare anzeigen
  1. Der Männerchor bedankt sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei den Handballern des TVB und hier besonders bei Alex Pieper und Marco Knöll für die Beschaffung, Herrichtung und Aufstellung des Kirmesbaumes. Vielen Dank.

Kommentar verfassen

Die Eingabe von E-Mail und Website ist freiwillig.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Für gepostete Kommentare besteht kein Recht auf Veröffentlichung, da diese redaktionell auf pornographische, gewaltverherrlichende, rassistische oder sonst wie jugendgefährdende Inhalte geprüft werden.