Home / Handball / Herren siegen auswärts mit 32:28 (16:16) gegen Mendig

Herren siegen auswärts mit 32:28 (16:16) gegen Mendig

Nach dem Fehlstart von GW Mendig in die Saison 2014/2015 rechnete man sich in Bassenheim schon eine gute Chance auf einen Sieg in der Mendiger Kreissporthalle aus. Nach einem etwas nervösen Start in die Partie, bei der sich beide Mannschaften nichts schenkten, konnte nach 10 Minuten eine hauchdünne 6:5-Führung für die Gäste verzeichnet werden. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte konnte sich das TVB-Team durch konsequentere Deckungsarbeit und sichere Abschlüsse im Angriff bis auf 4 Tore absetzen. Dieser Vorsprung wurde dann, allerdings auch bedingt durch eine 2-Minutenstrafe und die damit folgende Unterzahl, bis zur Pause wieder verspielt. Beim Spielstand von 16:16 ging es in die Kabinen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit ging es dann wieder sehr ausgeglichen weiter. Wiederum nach 15 Minuten gelang es dem TVB-Team sich erstmals klarer abzusetzen und in der 50. Spielminute stand es dann bereits 27:24 für die Gäste vom Karmelenberg. Zwischenzeitlich wurde der Vorsprung sogar auf 5 Tore ausgebaut – am Ende stand ein verdientes 32:28-Ergebnis auf der Mendiger Anzeigentafel. Vielen Dank an Jan Hayduk, der nach seinem Comeback in Arzheim wiederum eine echte Verstärkung für das TVB-Team war. 2 weitere Punkte in einem bis jetzt lupenreinen Senkrechtstart in die aktuelle Saison geschafft. So kann es gerne weitergehen.

Am Sonntag, 09.11.2014 geht es nach der Herbstpause um 17:00 Uhr in der Karmelenberghalle gegen den Tabellenachten TV Horchheim. Hier sollten wiederum 2 Punkte für das TVB-Team drin sein.

Für Bassenheim spielten:
16 Nico Leber (TW), 17 Marco Feilen (TW), 72 Ulli Adams (TW), 3 Pascal Neideck, 4 Christian Sauer (2/1), 7 Alexander Pieper, 8 Jan Hayduk (4), 9 Stefan Walther, 11 Matthias Israel (13/5), 13 Christian Buch (4), 14 Sascha Neideck, 37 Dominik Boos (6), 45 Oliver Ihrlich (3); MV: Oliver Lepiors

Über TVB Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.